Herzlich willkommen in der Klinik Piano

Einführung der Lymphdrainage mit Lymphoflow

Lymphoflow



Indikationen 

Chirurgie - Preoperative Vorbereitung für Operation ; Postoperative Behandlung der  Wundödeme


Traumatologie  - posttraumatische Ödeme, bei Patienten mit Bewegungsmangel


Angiologie
Venös - Thrombose-Prophylaxe, postthrombotisches Syndrom, drohenden Ulcus cruris, Chronische venöse Insuffizienz  
Arteriel -periphere arterielle Verschlusskrankheit - PAVK ( Schaufensterkrankheit )
Lymphatique - Lymphödeme, Lipoedeme, Ödem-Mischformen 

Reuma Schmerzenlinderung bei Artritis,  Knieschmerzen bei Arthrose

Neurologie - Paralitische und Postparalitische Oedeme, sensorische Störung bei Hemiplegie 

 

Gynekologie - Bein Oedeme, schnelle Reconvaleszenz nach Geburt

 

Estetik - Celulitis, Abnehmen, Massage



Kontraindikationen 

dekompensierte Herzinsuffizienz 
schwere, nicht eingestellte Hypertonie 

Erysipel, schmerzhafte, offene Ulcus Crurus

 
Peristaltische Lymphdrainage Therapie  -  Update

Wir haben das Vergnügen uns  als „ Center of Exellence“ in Bereich von Lymfologie zu positionieren. Erfolgreich arbeiten wir auf dem Gebiet der Lymphologie und den damit einhergehenden Komplikationen.

Lymphologie und Drainagetherapie  ist ein interdisziplinärer Bereich mit polyvalenter Anwendung. Die positive Wirkung einer Entstauungstherapie wird oft unterschätzt - häufig zum Leidwesen der Patienten. Ganz im Gegenteil – die Wundheilung verzögert sich oder bleibt erfolglos und  Kosten steigen durch lange Behandlungszeiten.

 In den letzen Jahren haben wir die Indikationen zur Peristaltische Lymphdrainagetherapie erweitert. Von der Cellulite über das Lymphödem,

 der präoperative Vorbereitung ( Enstauung der zukünftige operative Region ),

der postoperativer Behandlung ( rasche Regredienz der Oedema in Wundbereich und Verbesserung des O2 Transport im Gewebe)  

bis hin zum pAVK, dem postischemischen und dekubitalen Lymphödem und im Rahmen der Apoplexbehandlung.

Die Therapie mit Lymphoflow hat viele positive Effekte-  Gewichtverlust, Schmerzlinderung,, Stressabbau, und mit einen positiven emotionalen Gefühl am Ende von jeder Anwendung.

Effektivität  - Viele Patienten teilen mit dass, nach einen 20 min Anwendung Wasser lösen müssen – das ist unmittelbarer und direkter Effekt der Entstauungstherapie. Aus diesem Grund ist es gegebenenfalls möglich Diuretika und Schmerztherapiemedikamente zu reduzieren oder vollständig zu stoppen. Es profitieren insbesonder Menschen mit Bewegungsstörungen –z.B. in Altersheimen, Übergewichtige Leute aber auch Hochsportler können von der Therapie profitieren!  Die Therapie ist auch bestens zur Entspannung zuhause  geeignet oder bei dem Gefühl von „müden Beinen“ die man häufig Abends nach der Arbeit hat. Der Begriff – „müde Beine „ aus der Volksmund  entspricht eigentlich einem Lymphödem der Klasse I bis II.  Grund dafür ist häufig eine nicht diagnostizierte venöse Insuffizienz. Die praktische Erfahrung zeigt – dass man bei einer fachmanisch durchgeführten angiologische Untersuchung meist  die Ursache der Beschwerden herausfindet.

Ersatz der Kompressionsstrümpfe – viele Patienten mögen oder können nicht die Stützstrümpfe Klasse II anziehen ( Schwäche, Rheuma ) oder tragen (Sommerhitze). Dann zeigt sich die peristaltische Lymphdrainage am Ende eines Arbeitstags als ein vollständiger Ersatz der Kompressionsstrümpfe. Mit eine 20 min. Abwendungsdauer sind die Beine vollständig entstaut. und erfrischt

Wirtschaftlichkeit -  die peristaltische Lymphdrainage ist deutlich billiger im Vergleich zur manuellen Lymphdrainage – die einmalige Anwendung einer manuelle Lymphdrainage  zahlt das Gerät vollständig aus. Der Patient profitiert jeden Tag und nicht nur 9mal /Monat  wie die Krankenkassen es erlauben

Kassenzulässig  - unter MiGel Liste erfassbar und von der Krankenkassen vollständig übernommen.

Die Applikationen sind vielseitig anwendbar -  Bein, Arm, Body

Unsere eigene Erfahrung zeigt dass,  bei regelmässiger Anwendung (min. 1xTag) nach einer gewissen Zeit (Wochen bis Monate) bis zum 35 kg Gewichtverlust( Wasser) möglich ist!! Diese Resultate sind  mit einer medikamentösen  oder manuellen Therapie nicht erreichbar

Wenn sie mehr über die Therapie mit Lymphoflow erfahren möchten, bieten wir Ihnen gerne einen unverbindliches Gespräch bei uns in der Klinik Piano oder  in Ihrer Praxis/ Klinik an.

Team Klinik Piano

Zum Einkauf  www.strumpfe.ch

Sprechstunden

Montag bis Freitag:


8:00 - 12:00 Uhr

13:30- 17:00 Uhr

Klinik Piano

Gottstattstrasse 24
2504 Biel-Bienne

Tel.:+41 (0)32 344 4040
Fax: +41 (0)32 344 4042

mail@klinikpiano.ch
www.klinikpiano.ch